Ein Tipp aus der Pferdebranche

Wir mussten zugeben, dass es manchmal Ideen direkt vor der Nase von jemandem gibt, den man übersehen kann, wenn man mit etwas anderem in vollem Gange ist. Daher war es unglaublich glücklich, dass Poul Pinholt ein Treffen mit jemandem von der Viborg Technical School hatte, der in seiner Freizeit auch mit Reiten und der Reitschule in Viborg beschäftigt war. Sie sagte, dass es im Pferdesport einen Markt für unsere Treppen geben könnte, da es einige gibt, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten haben könnten, auf dem Pferd aufzustehen.


 Dies ist natürlich etwas, das wir untersuchen wollen, und wir haben uns daher entschieden, einige Treppen für diesen Zweck herzustellen. Das Prinzip der Treppe ist das gleiche, aber es gibt den Unterschied, dass die Treppe an eine Grundplatte geschweißt wird, damit sie nicht in den weichen Boden sinkt, der sich in den verschiedenen Pferdeställen und auf den Reitplätzen befinden kann. Wir freuen uns sehr, diesen Markt zu erkunden.


 Die Viborg-Reitschule wird daher als erste diese Treppe erhalten, und dann müssen wir sehen, wohin uns das führen kann.


Follow us